Salzburger Land – GC Zell am See-Kaprun: Und immer grüßt das Kitzsteinhorn

Wenn man in Zell am See Golf spielt, hat man außer dem nächsten Grün und dem Score auch stets etwas Anderes, sehr Schönes im Blick: die Gipfel der Hohen Tauern mit dem Kitzsteinhorn als Star. Erstaunlicherweise sind angesichts des Bergpanoramas beide Kurse des GC Zell am See-Kaprun vollkommen eben, was ich an diesem heißen Sommernachmittag … Weiterlesen Salzburger Land – GC Zell am See-Kaprun: Und immer grüßt das Kitzsteinhorn

Golf Club Wien: wahrlich eine Freude(nau) – Linksgolf-Feeling mitten im Wiener Prater

Golfen "in der Freudenau" - das machen seltsamerweise nicht Viele. Kaum jemand in meinem Golfer-Bekanntenkreis hat im Golf Club Wien schon einmal gespielt. Immer noch hält sich das Gerücht, das wäre nur Mitgliedern erlaubt. Dem ist aber längst nicht mehr so. Die Freudenau steht mindestens einmal im Jahr auf meinem Programm. Es ist einfach einer … Weiterlesen Golf Club Wien: wahrlich eine Freude(nau) – Linksgolf-Feeling mitten im Wiener Prater

Statt Corona nun endlich wieder Golf-Virus

Wir haben geklagt, gehofft, gejammert, getobt, gedroht, wir Golfer. Auf Social Media ging es rund, weil wir dank Corona fast sieben lange Wochen nicht auf die Golfplätze durften. Ab 1. Mai dann endlich doch, und jetzt betreten wir die Clubhäuser mit Masken, greifen die Flaggstöcke nicht an und dürfen im Bunker straflos besserlegen. Trotzdem finde … Weiterlesen Statt Corona nun endlich wieder Golf-Virus

Portugal – Monte Rei Golf Club: very british, königlich teuer, aber jeden Cent wert

Immer, wenn ich zum Golfen an die Algarve flog, rieten mir GolferInnen mit glänzenden Augen, doch unbedingt einmal Monte Rei zu spielen. In der ersten Märzwoche 2020, als Corona uns alle noch nicht zuhause festhielt, war es soweit. Nur zehn Tage vor dem Shutdown in Österreich fuhren wir unbekümmert mit dem Taxi etwa 20 Minuten … Weiterlesen Portugal – Monte Rei Golf Club: very british, königlich teuer, aber jeden Cent wert

Portugal – Quinta do Vale: Wasser mit zeitweiligem Golfplatz

Während ich das hier schreibe, geht gerade die Welt unter. Fast jedenfalls. Es ist der 24. März und wir in Österreich sitzen mittlerweile seit 10 Tagen zuhause. Draußen grassiert das Virus, Corona hat uns in der Hand gerade und bestimmt unser Leben und unsere Gedanken. Jetzt über Reisen schreiben, die momentan völlig undenkbar sind? Über … Weiterlesen Portugal – Quinta do Vale: Wasser mit zeitweiligem Golfplatz

Portugal – Quinta da Ria/Quinta de Cima: spielen zwischen Bergen und Meer, unter Palmen und Johannisbrotbäumen

Etwa 40 Minuten vom Algarve-Flughafen Faro entfernt liegt der Robinson Club Quinta da Ria. Vor zehn Jahren war ich schon einmal dort, damals, weil wir das  Töchterchen im Kinderclub parken wollten, ab und zu wenigstens. Auch da schon zogen die Golfer vor meinen Augen ihre Trolleys über den Platz und ich schwor mir: Falls ich … Weiterlesen Portugal – Quinta da Ria/Quinta de Cima: spielen zwischen Bergen und Meer, unter Palmen und Johannisbrotbäumen

Winter in Abu Dhabi, Teil 3: Yas Links – Linksgolf zwischen Ferrari World, Lagune und (leider) Baustellen

Dieser Platz hätte wohl endlich auch einmal meinen autoaffinen (nichtgolfenden) Mann begeistert... Gleich neben Yas Links liegt nämlich der Freizeitpark Ferrari World und schon auf der Driving Range hörst du das Heulen der Motoren auf der Formel 1-Rennstrecke. Man kann dort tatsächlich Sportwagen ausleihen und Runden drehen. Das Geheule begleitet uns auf unserer Runde ebenso … Weiterlesen Winter in Abu Dhabi, Teil 3: Yas Links – Linksgolf zwischen Ferrari World, Lagune und (leider) Baustellen

Winter in Abu Dhabi, Teil 2: Abu Dhabi Golf Course – 14 Tage vor der European Tour

Seit heute früh überträgt SKY Sport die erste Runde der HSBC Championship auf dem Abu Dhabi Golf Course und ich kann mir ansehen, wie Koepka, Schwab, Wiesberger, Fleetwood & Co bravourös jene Bahnen meistern, die ich seit kurzem auch kenne. Vor genau 14 Tagen spielte ich als Mitglied einer deutschen Reisegruppe zwei Runden auf dem … Weiterlesen Winter in Abu Dhabi, Teil 2: Abu Dhabi Golf Course – 14 Tage vor der European Tour

Winter in Abu Dhabi, Teil 1: Saadiyat Beach Golf Club – 60 Bunker, Meerblick und Gazellen

Nein, ich habe die Bunker nicht gezählt, diese Info habe ich von der Website des Clubs. Aber auf manchen Bahnen des Par-72-Golfcourse der Insel Saadiyat, etwa 20 Minuten vom Stadtzentrum Abu Dhabis entfernt, muss man das Fairway wirklich suchen. Wer Linksgolf-Feeling mag, ist hier genau richtig. Große Weiten braucht es nicht unbedingt, eher Präzision. Der … Weiterlesen Winter in Abu Dhabi, Teil 1: Saadiyat Beach Golf Club – 60 Bunker, Meerblick und Gazellen

360 Grad Gran Canaria: Sheraton Salobre Golf Resort

Zugegeben, ich war skeptisch: Auf Gran Canaria Golfurlaub machen, aber nicht direkt am Meer wohnen? Und das Anfang November, wo man als gelernte Alpenländerin jeden Sonnenstrahl mit Meerblick herbeisehnt? Es sollte sich herausstellen, dass die Lage des Salobre ganz famos ist. Die beiden 18-Loch-Golfplätze des Resorts liegen vor der Tür (und deshalb sind wir ja … Weiterlesen 360 Grad Gran Canaria: Sheraton Salobre Golf Resort