November in Portugal Teil 4: Quinta South – und ein Essen am Strand

Du erinnerst dich an Quinta North, den Platz mit schönem Clubhaus und Proshop und den Pinien? Gleich daneben liegt der Schwesternplatz Quinta South, noch ein wenig hügeliger, aber von ähnlicher Charakteristik. Was ich gern habe, ist ein Abschlag auf ein tieferliegendes Fairway oder Grün. Das gibt es hier gleich mehrmals. Was ich weniger mag, ist … Weiterlesen November in Portugal Teil 4: Quinta South – und ein Essen am Strand

November in Portugal Teil 3: Quinta North

Pinien, Pinien, Pinien - der vorherrschende Eindruck oft an Portugals südlichen Golfplätzen, erst recht hier in Quinta North. Der Platz liegt inmitten des gleichnamigen Resorts und teilt sich das nette Clubhaus inklusive tollem Proshop und wunderschön gelegener Terrasse mit dem Schwesternplatz Quinta South. Daneben üben wir auf der großzügigen Range mit Blick auf die Hügel … Weiterlesen November in Portugal Teil 3: Quinta North

November in Portugal Teil 2: Vale Do Lobo/Ocean

Zwei wunderbare Plätze gibt es im Resort Vale Do Lobo - entschieden habe ich mich für den Ocean Course, bei dem man einige Bahnen direkt am Meer entlang spielt. Zuerst geht es aber durch Pinienhaine, runter und wieder rauf. Wie oft an den südlichen Mittelmeerküsten liegen direkt neben den Fairways und hinter den Grüns weiße … Weiterlesen November in Portugal Teil 2: Vale Do Lobo/Ocean

November in Portugal Teil 1: Laranjal

In Portugals Süden, in der Gegend um Faro, ist golferisch der Teufel los. An der südlichen Algarve reiht sich ein wunderschöner Golfplatz an den anderen. Die Auswahl fällt schwer. Für mich hat der Pro die Wahl getroffen, ich bin zum zweiten mal in Quinta do Lago auf Trainingsreise. Straffes Programm jeden Tag, zwei Stunden auf … Weiterlesen November in Portugal Teil 1: Laranjal

GC Amstetten-Ferschnitz: Dem Ötscher so nah

Man nennt ihn auch den "Kilimandscharo Niederösterreichs": Der Ötscher ist bei gutem Wetter weithin sichtbar, hier im GC Swarco Amstetten-Ferschnitz gleich von einigen Abschlägen aus. Im Frühjahr, wenn hier die vielen Birnbäume blühen, liegt oft noch Schnee auf dem markanten Berg und gibt ihm das charakteristische Aussehen. Heute aber nicht. Noch nicht. Es ist fast … Weiterlesen GC Amstetten-Ferschnitz: Dem Ötscher so nah

Herbst in Himberg

"Himberg" sage ich, wenn mich jemand nach meinem Heimatclub fragt, und alle wissen, was ich meine. Dabei heißt der ehrwürdige und doch so moderne Leading Platz in der Nähe von Wien eigentlich Colony Club Gutenhof. Genau 28 Minuten fahre ich von der Wiener Innenstadt hierher. Ich weiß noch gut; das erste Mal vor zwei Jahren, … Weiterlesen Herbst in Himberg

GC Semmering: Golf-Wandern am Zauberberg

Der Semmering: Für die WienerInnen ein beliebtes Ausflugsziel, genau 100 km von der Wiener Innenstadt entfernt. Heute hat der Ort ein wenig Patina angesetzt, aber wunderschön sind die vielen Villen in kleidsamem Jugendstil, direkt an die steilen Hänge gebaut. Steil ja, und du fragst dich, wie denn in diese Gegend überhaupt ein Golfplatz passt... Der … Weiterlesen GC Semmering: Golf-Wandern am Zauberberg

2x im Jahr 300 PS gegenüber Loch 17

Adamstal. Einer der schönsten Golfplätze in Österreich, Wälder, Berge, Hügel und vor allem: völlige Ruhe. Aber zwei Mal im Jahr wird es laut. Dann fährt Franz Wittmann jun. nämlich mit seinem mehr als 300-PS-starken Rennwagen auf dem einspurigen Schotter-Forstweg hoch über dem Clubhaus des Golfplatzes - zum Teil mit 140 kmh, zum Teil im Drift. … Weiterlesen 2x im Jahr 300 PS gegenüber Loch 17

Championship im Tullnerfeld

Das Navi führt mich jedes Mal anders, immer aber bin ich in knapp 45 Minuten aus der Wiener Innenstadt locker am Platz. Atzenbrugg heißt der kleine, unscheinbare Ort mitten im Tullnerfeld, der den einzigen Course Österreichs beherbergt, auf dem die European Tour alljährlich Station macht: den Diamond Country Club. 10 (!) Schläge Vorgabe habe ich … Weiterlesen Championship im Tullnerfeld